ÜBER MICH

Lebensgeschichten! Wir alle haben sie und sie besteht immer aus vielen kleinen Geschichten. Wenn wir unsere Lebensgeschichte erzählen, dann sind wir ganz bei uns. Wir spüren uns. Und wenn der Gegenüber dabei noch ein Stückchen mitschwingt, dann ist die Verbundenheit richtig stark.

Die Faszination für Schmuck bereichert meine Lebensgeschichte jeden Tag.

Menschen, die interessante Schmuckstücke tragen – eine Halskette, einen besonderen Ringe, Ohrringe, ein Armreif – haben immer schon eine starke Anziehungskraft auf mich gehabt. Ich selbst habe „nur“ Uhren getragen: eine Flik Flak, eine Swatch und später eine Jaeger-LeCoultre Reverso. Interessante Uhren, aber trotzdem immer noch austauschbar. Ich denke, da muss man doch mehr rausholen können, damit eine Uhr zu einem persönlichen, einzigartigen Schmuckstück wird. So einzigartig wie man selbst. Mehr Persönlichkeit mit hineinstecken, mehr Verbundenheit mit sich selbst schaffen. Dinge, die man so nah an seinen Körper heranlässt, müssen eine Seele haben.

Natürlich ist der ursprüngliche Zweck einer Uhr die Zeitmessung. Ohne die Zeitmessung wäre vieles in technischer und gesellschaftlicher Entwicklung nicht möglich gewesen. Ich möchte eine Verbindung schaffen zwischen Uhrmacherhandwerk und Goldschmiedekunst. Ich sehe es als meine Aufgabe, Uhren anzufertigen, die ein sehr persönlicher Ausdruck einer ganz individuellen und persönlichen Lebensgeschichte sind.

Gönnen wir uns eine Auszeit und blicken wir auf unsere „Uhren“ als Schmuck- und Erinnerungsstück eines besonderen Moments unserer Lebensgeschichte.

Uhrenmanufaktur Düsseldorf - Atelier Horloges - Jochen Leopold